| Lösungen | Verkehrstechnik | Schiffbau | Lösungen | Verkehrstechnik | Schiffbau | Übersicht

Für den Schiffseinsatz

Für den Schiffseinsatz

Für den Schiffseinsatz

Die Komponenten müssen unter schärfsten Umgebungsbedingungen, wie z.B. im Maschinenraum eines Schiffes, unter konstanter Vibrations- und Schockbelastung, hoher Luftfeuchtigkeit und Temperatur sowie erhöhten Anforderungen an elektromagnetische Verträglichkeit, über Jahre hinweg ausfallsicher, 24 Stunden am Tag, ihren Dienst tun.

Applikationen im Schiffbau sowie in der On-/Offshore-Industrie stellen besondere Anforderungen an die Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit der Komponenten.

Das WAGO-I/O-SYSTEM ist für diese anspruchsvollen Aufgaben von der Brücke bis in den Maschinenraum zertifiziert und hat darüber hinaus seit vielen Jahren die spezifische Eignung im Dauereinsatz bestätigt.

Neben klassischen Feldbusprotokollen sind insbesondere „verteilte“ ETHERNERT-basierte Steuerungskonzepte, aufgrund der flexiblen und offenen Kommunikation, in zahlreichen Projekten von Vorteil. Multi-Client-/Server-Architekturen erhöhen die Verfügbarkeit und erlauben Redundanzmechanismen, unter Nutzung einer Standard-ETHERNET-Infrastruktur.

Die Vorteile im Überblick:

  • Internationale Zulassungen: GL, LR, DNV, BV, RINA, KR, NK, BSH
  • IEC-60945-Konformität
  • Umgebungskategorie D (GL), EMC1 (direkter Betrieb an Verbrennungsmaschinen u. Kompressoren)
  • Uneingeschränkter Betrieb auf der Brücke, „Kompass“-Zertifikat (BSH)
  • Gateway-Funktionen: NMEA, J1939, Modbus RTU, RK512....

ch-de
Leider konnte das Dokument nicht in der Merkliste gespeichert werden.
Erfolgreich in Merkliste gespeichert.
Die Seite wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Infomaterial wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Dokument wurde in der Merkliste abgelegt.
../../../../navigation-complete.html